Roger Ballen

Sehr skurrile Fotografien zwischen Realität und Fiktion teilweise sehr gut komponiert. Roger Ballen kommt ursprünglich aus dem dokumentarischen Fotojournalismus à la Magnum und hat in den 90er Jahren seine ganz eigene Sprache der Bilder entwickelt.